top of page

Die EORI-Nummer und ihre Verwendung im internationalen Handel

Eine EORI-Nummer (Economic Operators Registration and Identification) ist eine eindeutige Identifikationsnummer, die von Unternehmen benötigt wird, die Waren in oder aus der Europäischen Union (EU) ein- oder ausführen. Sie wurde eingeführt, um die Sicherheit und Effizienz der Zollverfahren zu verbessern und es den Zollbehörden zu erleichtern, Informationen über Wirtschaftsbeteiligte und ihre Geschäfte zu erfassen.


Für Unternehmer, die im internationalen Handel tätig sind, ist es wichtig, die Vorteile einer EORI-Nummer zu verstehen und zu wissen, wie man sie beantragt und anwendet.


Wer braucht eine EORI-Nummer?


Jedes Unternehmen mit Sitz in der EU, das Waren ein- oder ausführt, benötigt eine EORI-Nummer. Ohne diese Nummer kann die Zollabfertigung nicht abgeschlossen werden, was zu Verzögerungen und möglichen Strafen führen kann.


Wie beantrage ich eine EORI-Nummer?


Die Beantragung einer EORI-Nummer ist ein relativ einfacher Vorgang. Die Registrierung ist lediglich in einem Mitgliedstaat der EU erforderlich. Hierbei ist der Antrag auf Erteilung einer EORI-Nummer an die zuständige Stelle in dem Mitgliedstaat zu richten, in dem erstmals eine Zollanmeldung abgegeben oder eine Entscheidung beantragt werden soll. In Deutschland erfolgt die Beantragung bei der Generalzolldirektion Dresden. Unternehmen müssen Informationen über ihre Geschäftsaktivitäten und Kontaktdaten bereitstellen. Nach erfolgreicher Überprüfung dieser Informationen wird die EORI-Nummer dann vom Zoll vergeben.



Verwendung der EORI-Nummer


Nachdem Sie Ihre EORI-Nummer erhalten haben, sollte sie auf allen Dokumenten und elektronischen Nachrichten angegeben werden, die mit der Einfuhr oder Ausfuhr von Waren in Verbindung stehen. Das schließt Zollanmeldungen, Intrastat-Berichte und andere relevante Unterlagen mit ein.


Die EORI-Nummer ist entscheidend für eine effiziente Zollabfertigung und für die Vermeidung von Verzögerungen und zusätzlichen Kosten. Sie hilft den Zollbehörden, die Warenbewegungen genauer zu verfolgen und sicherzustellen, dass alle erforderlichen Steuern und Abgaben ordnungsgemäß erhoben werden.


Zusammenfassung


Wenn Ihr Unternehmen im internationalen Handel tätig ist, ist die EORI-Nummer ein wesentlicher Bestandteil der reibungslosen Abwicklung Ihrer Geschäfte. Sie ermöglicht nicht nur eine effiziente und sichere Zollabfertigung, sondern hilft auch dabei, Verzögerungen und potenzielle Strafen zu vermeiden.


Sollten Sie Fragen zur EORI-Nummer oder zu anderen Aspekten des internationalen Handels haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Unser Team von erfahrenen Anwälten steht bereit, um Ihnen zu helfen, die Komplexität des internationalen Handels zu entwirren und Ihre Geschäfte reibungslos und effizient zu führen.

Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page